All Posts Filed in ‘Fotografie

Schöne Fotos, Frauen und Momente

Post

Analoge Fotos. Wiedermal.

4 comments

Diesmal ein paar Fotos die ich mit meiner Canon A1 gemacht habe. Alles mit dem FD 50mm 1.4 Objektiv. Eine wirklich traumhafte Linse. Will kaum mehr was anderes. Das 28er Objektiv benutze ich noch hin und wieder für Architektur. Dafür ist es sehr gut. Aber sonst nur mein 50er *love*. Die Tele liegen nur in der Ecke *G*.

Ein paar schöne Bilder waren wohl doch auf dem Film. Die meisten waren eher, langweilig. Und auch eher als Test gedacht. War mir nach dem Kauf der Kamera nicht sicher ob sie Funktioniert. Und ob die Belichtungsmesserung geht. Also hatte ich einfach so mal ein paar Fotos gemacht. Teilweise interessante sachen bei raus gekommen.






Post

Holga Friday

Leave a reply

Ist heute schon Freitag? Verdammt. Da ich für den heutigen Flickr Firday nichts vorbereitet habe, weil ich ihn total verpennt habe, nerve ich euch einfach mit einigen neuen Fotos von mir!






Post

Die verlorenen Holga Fotos

2 comments

Ich habe da darüber gebloggt, dass Rossmann einen Film von mir verschlampt hatte. Nun ich hatte nun einige 35er und 120er Filme wieder voll geschossen und keine Lust gehabt so lange zu warten, bis ich mal das Geld zusammen habe um diese selbst zu entwickeln. Darum wollte ich Rossmann eine zweite Chance geben. Ich hatte damals im September noch einen Suchauftrag in auftrag gegeben. Wohl ein Standard prozedere, wenn ein Film verloren geht. Die haben meine Daten, Tel. Nr. etc notiert und wollten sich melden. Es kam nichts. Also habe ich den Film aufgegeben.

Heute bin ich also zu Rossmann um wieder einen 120er Film und zwei 35er in Auftrag zu geben. Schnell vertütet und in die Box geschmissen. Direkt neben der Fotobox dort, ist die Fotowand wo die Auftragstaschen liegen. Ich dachte, schauste einfach mal so. Vielleicht sind ja Fotos von jemanden da, denn du kennst. Also schnell mal die Namen durchgegangen. Und siehe da! Eine Jakub Juszczak Fototasche! WTF. Keine Ahnung wie lange die da jetzt schon lag. Monate wahrscheinlich. Einen Anruf o.Ä. habe ich nie bekommen. Was ich ziemlich doof finde. Aber Negative sind wieder da. Was ich ziemlich cool finde.

Was mich wundert, dass es nur negative sind. Obwohl ich auch Abzüge angekreuzt habe. Naja besser als nichts. Leider habe ich keinen Scanner mit Durchlichtmodul. Nein das ist falsch. Ich habe einen Scanner mit Durchlichtmodul, aber nur für normale KB also 35mm Filme. Die Mittelformat Filme passen da nicht rein. Ich habe sie trotzdem mal gescannt und invertiert. Sah grauenhaft aus. Mit etwas Photoshop, habe ich versucht, das Beste herauszuholen.

Sind nicht alle Fotos. Den rest muss ich noch bearbeiten usw. Mal schauen :) P.S.: Frag nicht, warum ich so böse gucke :C Weiß ich nicht mehr. Vielleicht hatte ich hunger!






Post

Wieder analog unterwegs

2 comments

Bin nun wieder analog unterwegs. Habe mir eine schnieke Canon A-1 gegönnt. Sehr schönes teil. Dazu ein paar Linsen.
Hatte sie mir neulich bei Ebay für wenig Geld geschnappt. Ich kann wirklich nicht meckern. 4 Linsen, paar Filter, Tasche etc. gabs dazu. Das Body ist auch in recht gutem Zustand. Etwas verstaubt. Batteriedeckel bisschen kaputt. Einziges großes manko, war die leere Batterie. Musste heute noch extra zum Fotoladen laufen und so eine 10€ mini Batterie holen.

Naja was macht man nicht alles :) Da meine Bestellung mit 120er und 35er Filmen immernoch nicht angekommen ist, habe ich mir beim Fotoladen direkt einen Ilford HP5 SW Film mitgenommen. Man muss die Knipse ja mal ausprobieren. Scheint alles zu funktionieren. Wie die Bilder werden, seh ich wenn ich den Film mal voll habe :D

Ist irgendwie ein lustiges Gefühl. Wenn ich die Canon A-1 in der Hand nehme (die recht massiv ist) und dann meine EOS 400D . Dann fühlt sich die Plasik 400D wie ein Spielzeug an. Um es komplett zu machen, noch schnell die Holga in die Hand nehmen. Die Canon A-1 hat sogar schon eine Programmautomatik. Und eingebauten Belichtungsmesser. Recht praktisch. Da ist die Angst nicht so groß, dass die ersten Bilder nur schwarze Rechtecke werden :)

Bei der Holga habe ich am Anfang immer meine Digicam mitgenommen. Einstellungen gemacht und dann kurz geschaut, ob das Bild verünftig Belichtet ist. nicht unterbelichtet ist. Später hat man so ca. ein gefühl dafür bekommen. Man konnte ja auch nicht sehr viel Einstellen. Feste Verschlusszeit und Blendenwerte zwischen 8 und 13 glaube ich.

Die Canon A-1 bietet da natürlich Welten mehr. Kann ansich fast alles was auch meine EOS 400D kann. Naja das wichtigste.  Jetzt erstmal auf Fotojagt gehen und den Film vollknallen!

Page 5 of 9« First...34567...Last »