Ruins
Post

Ein Tag reicht aus

Leave a reply

Es gibt viele uninteressante Menschen,
die mir egal sind.

Es gibt wenig interessante Menschen,
die mir wichtig sind.

Ein Tag im Monat reicht aus
mehr brauche ich nicht
um mit nicht interessanten
Menschen
nicht interessante Dinge zu teilen.

Doch ein leben reicht nicht aus
um es mit
dir
zu verbringen.

SG
Post

Suicide Girls Comic

Leave a reply

Euch Internet-Perverslingen dürften die Suicide Girls natürlich ein Begriff sein. Wenn man nette leicht nicht bekleidete Mädels mit vielen bunten Tattoos mag, kommt man um die Suicide Girls nicht herum.

Jetzt kommt auch ein Comic heraus, der irgendwie in der Zukunft spielt und die SG sind die letzte Hoffnung für freiheitsliebende Individuen. Ja… ehm… aber es gibt wenigstens Boobs zu sehen.

Bekommen könnt ihr den Comic bei Panini für 16,99 €.

Leseprobe
Post

Mein Workflow: Webdesign lokal mit Cloud und Git – Teil 1

5 comments

Die Menschlein die meinen Blog schon länger lesen oder mir auch bei Twitter etc. folgen, werden wissen, dass ich neben dem Studium als freiberuflicher Grafik- und Webdesigner arbeite. Ich habe vor einiger Zeit mein ganzes Leben etwas umgekrempelt und versucht alles irgendwie vernünftig zu Organisieren und die maximale Produktivität aus der Zeit die ich habe, herauszubekommen.

In diesem Zusammenhang will ich eine kleine Serie Mein Workflow starten. Wo ich euch ein bisschen Zeiten will, wie und mit welchen Tools ich arbeite.

Die Magie findet lokal statt

Ich mache eigentlich nur Frontend Entwicklung und sofern man nur mit HTML/CSS/JS arbeitet geht das lokal natürlich wunderbar. Wenn man jedoch Themes für CMS baut, wie für WordPress, neigt man oft dazu direkt auf einem dev-server zu arbeiten. Ich habe mir nun einen Workflow angeeignet, der mir mittlerweile das Arbeiten ungemein erleichtert, da ich an verschiedenen Workstations Zugriff auf meine Projekte habe.
Dazu bediene ich mich der Cloud, einem lokalen Webserver und Git.

Parallel
Post

Parallelwelten

Leave a reply

Manchmal habe ich das gefühl, in einer parallelwelt zu leben.
Umgeben von schatten die nur nach einem streben.
Mich
zu ignorieren und noch damit anzugeben,
was für ein tolles leben sie doch haben.

Zenza Bronica SQ
Post

Jetzt auch im Mittelformat unterwegs

2 comments

Boooya! Ich freu mich! Ab sofort bin ich nicht nur digital und analog im Kleinbildformat unterwegs sondern auch im Mittelformat. Okay, eigentlich war ich das auch schon vorher. Ich habe ja auch öfters mal mit meiner Holga fotografiert. Aber das ist ja nochmal was anderes. Zu Weihnachten habe ich mir in der Bucht der Träume eine Zenza Bronica SQ geschossen. Eine wunderschöne Mittelformat Kamera mit 120er und 220er Magazin.

War alles irgendwie ein glücklicher Zufall, besonders da ich mir kurz vorher noch einen Belichtungsmesser geschossen habe. Das hat so gut gepasst, weil die SQ keinen internen Belichtungsmesser hat. Was mich jetzt nicht mehr wirklich stört :) Wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann, ist das Teil eine Wucht! nicht nur von der Größe her, sondern auch vom Gewicht. Aber es ist so wundervoll *__*.

Den ersten Film habe ich auch schon verschossen und auch schon entwickelt. Ich werde die Tage die Bilder auf meinem Flickr Account hochladen. Leider sind die nicht so die Bombe, weil ich keinen Mittelformat Scanner habe und hier und da tricksen muss, worunter die Qualität einfach leidet. Aber ich hab schon was auf meine Wishlist gesetzt ;)

Page 2 of 6812345...102030...Last »