Post

Rückenschmerzen bei Bloggern

1 comment

Bloggen ist nicht immer ein Zuckerschlecken. Oftmals ist es harte Arbeit. Aber auch Arbeit die man sehr gerne macht. Trotzdem sitzt man oft stundenlang am PC. Wenn man dann noch einen Bürojob hat oder wie ich studiert, sitzt man wirklich fast den ganzen Tag rum. Besonders wenn man falsch sitzt besteht die Gefahr Rückenschmerzen zu bekommen. Insbesondere wenn man keinen guten bzw. falsch eingestellten Stuhl hat. Laut Focus leiden etwa 46 Prozent der Büroangestellten an Rückenschmerzen.
Als fleißiger Blogger wird man nicht viel weniger Zeit am PC verbringen als ein Büroangestellter.

Es gibt viele Wege das zu vermeiden. Indem man sich z.B. einen ergonomischen Bürostuhl kauft. Wichtig ist auch das richtige Einstellen. Höhe, Neigung der Rückenlehne usw. Wie man seinen Arbeitsplatz ergonom gestaltet kann man hier nachlesen.
Auch Sport treiben kann da helfen, da man neben dem vielen Sitzen auch einen Ausgleich an Bewegung braucht.

Aber was tun, wenn es schon zu spät ist? Oder man obwohl man alles richtig eingestellt hat, immer noch Rückenschmerzen hat? Dann sollte man am besten einen Profi aufsuchen. Die Praxis für Schmerztherapie in Berlin bietet da z.B. Abhilfe. Wichtig dabei ist nicht nur die Schmerzbekämpfung sondern auch die Analyse. Man muss wissen woher der Schmerz kommt um ihn dauerhaft zu bekämpfen.

Man sollte sich deshalb, falls man unter längerfristigen oder immer wieder auftretenden Rückenschmerzen an einen Spezialisten wenden, der die Ursache finden kann und die passende Therapie anwenden kann.

Foto: DA

Post

Die verlorenen Holga Fotos

2 comments

Ich habe da darüber gebloggt, dass Rossmann einen Film von mir verschlampt hatte. Nun ich hatte nun einige 35er und 120er Filme wieder voll geschossen und keine Lust gehabt so lange zu warten, bis ich mal das Geld zusammen habe um diese selbst zu entwickeln. Darum wollte ich Rossmann eine zweite Chance geben. Ich hatte damals im September noch einen Suchauftrag in auftrag gegeben. Wohl ein Standard prozedere, wenn ein Film verloren geht. Die haben meine Daten, Tel. Nr. etc notiert und wollten sich melden. Es kam nichts. Also habe ich den Film aufgegeben.

Heute bin ich also zu Rossmann um wieder einen 120er Film und zwei 35er in Auftrag zu geben. Schnell vertütet und in die Box geschmissen. Direkt neben der Fotobox dort, ist die Fotowand wo die Auftragstaschen liegen. Ich dachte, schauste einfach mal so. Vielleicht sind ja Fotos von jemanden da, denn du kennst. Also schnell mal die Namen durchgegangen. Und siehe da! Eine Jakub Juszczak Fototasche! WTF. Keine Ahnung wie lange die da jetzt schon lag. Monate wahrscheinlich. Einen Anruf o.Ä. habe ich nie bekommen. Was ich ziemlich doof finde. Aber Negative sind wieder da. Was ich ziemlich cool finde.

Was mich wundert, dass es nur negative sind. Obwohl ich auch Abzüge angekreuzt habe. Naja besser als nichts. Leider habe ich keinen Scanner mit Durchlichtmodul. Nein das ist falsch. Ich habe einen Scanner mit Durchlichtmodul, aber nur für normale KB also 35mm Filme. Die Mittelformat Filme passen da nicht rein. Ich habe sie trotzdem mal gescannt und invertiert. Sah grauenhaft aus. Mit etwas Photoshop, habe ich versucht, das Beste herauszuholen.

Sind nicht alle Fotos. Den rest muss ich noch bearbeiten usw. Mal schauen :) P.S.: Frag nicht, warum ich so böse gucke :C Weiß ich nicht mehr. Vielleicht hatte ich hunger!






Page 47 of 68« First...102030...4546474849...60...Last »